Skip to main content

10 GRÜNDE, UM IN DEN BIERKÖNIG ZU GEHEN

Es gibt ja viele Gründe, viele wirklich gute Gründe, die für den Bierkönig sprechen. Experten haben sich übers Wochenende mit zahlreichen Kästen Bier intensiv Gedanken über Mallorca und den Bierkönig gemacht. Was bewegt jemanden Urlaub am Ballermann zu machen? Wieso fliegen die Deutschen immer wieder auf die Insel? Und warum ist der Bierkönig wie ein Wohnzimmer?

Antworten auf all die Fragen haben wir jetzt zwar keine für dich. Die Experten hatten auf jeden Fall einen ordentlichen Rausch. Aber dafür haben wir die mit Abstand dümmsten Gründe um in den Bierkönig zu gehen!

 

Niemand fliegt mit langweiligen T-Shirts nach Malle. Deshalb hat Helmut Bester Mann diese sensationellen Mallorca Shirts in seinem neuen Shop für dich und deine Freunde – andere Farbe neue Modell. Gönn dir!

 

Die mit Abstand dümmsten Gründe um in den Bierkönig zu gehen:

 

#1 WLAN

Der wohl wichtigste Grund für jeden Influencer, Blogger und Tinder-Süchtigen. Klar könnte man auch sein Datenvolumen verbrauchen, aber das wäre nicht das Gleiche. Außerdem lässt sich Free-Wifi super mit Happy Hour verbinden.

 

#2 DIE RUHE – um ein Buch zu lesen

Es soll ja Leute geben die sich auf den Urlaub freuen um endlich ein Buch zu lesen. Wunderbar, warum nicht sinnvolles mit nützlichem verbinden. Ein gemütliches und schattiges Plätzchen, eine kalte Playaschorle und ein spannendes Buch – was will man bitte mehr im Urlaub!? Und welcher Ort ist dafür besser geeignet als der Bierkönig!?

 

#3 DIE GESUNDHEIT – um sich vor Sonnenbrand zu schützen

Die Erderwärmung, die Ozonschicht, der Klimawandel und und und tragen dazu bei, dass Ärzte jedes Jahr aufs Neue vor den UV Strahlen warnen und raten sich sinnvoll davor zu schützen. Da man im Bierkönig nicht der prallen Sonne ausgesetzt ist, ist das wohl der sinnvollste Ort um sich vor Sonnenbrand zu schützen. Nichts desto trotz, musst du dich immer schööön eincremen (lassen).

 

#4 PRÄVENTION – um am Strand nicht bestohlen zu werden

Aktive Verbrechensbekämpfung in dem man den Gaunern am Strand keine Chance gibt. Unzählige Male ist es leider schon passiert, dass Langfinger an der Playa ihr Unwesen getrieben haben. Deswegen sollte man auch nie Wertsachen mit an den Strand nehmen. Um dem Ganzen entgegenzuwirken, empfehle ich dir ganz klar: geh lieber in den Bierkönig! Alle im Bierkönig, Strand leer, keine Kriminalität am Strand – klingt logisch.

 

#5 DIE LIEBE – ein romantisches Dinner für Zwei

Du bist mit deiner Freundin auf der Insel? Du willst deine Freundin zum Essen einladen? Sie freut sich schon die ganze Zeit auf ein romantisches Dinner? Dann gönnt euch in der Schinkenstraße an der Ecke des Bierkönigs ein paar Köstlichkeiten (mein Tipp: frittierte Sardellen, Aioli und Serrano Schinken) inkl. Bierkönig Feeling und geiler Mucke. Wenn du Glück hast, kommt ein Rosenverkäufer vorbei – also halte deine Augen offen, tu so als ob du aufs Klo gehst und kauf schnell eine Rose für deine Süsse.

 

#6 MUST HAVES – um sich über die neuen Kollektionen von Helmut zu informieren

Neues Jahr, neues Glück und eine neue Kollektion von Helmut. Nirgendwo kannst du dich besser informieren und beraten lassen als im bzw. am Bierkönig inkl. einem Gruppenbild als Erinnerung. Die besten Plätze dafür sind gegenüber vom Niagara Hotel. Lass dir innovative Produkte, andere Farbe, neue Kollektion und alles was Helmut sonst noch zu bieten hat, zeigen.

 

#7 CARPE DIEM – um Pläne für den Tag zu schmieden

Nutze den Tag, vor allem jeden Tag auf Malle und genieße den Augenblick. Man kann spontan in den Tag starten und einfach schauen was passiert. Oder man nutzt seinen Tag sinnvoll indem es nach einem reichhaltigen Hotelfrühstück direkt in den Bierkönig geht, um dann dort zu überlegen was man machen könnte. Mach dir lieber bei einem Konterbier und ein paar Schnäpsen Gedanken wie du den Tag sinnvoll nutzen kannst, bevor du etwas Unüberlegtes anstellst, was du nachher bereust. Mallorca bietet so viele Möglichkeiten, tolle Ausflugsziele und vieles Mehr. Und den Bierkönig!

 

#8 REGENERATION – um sich von einem kulturellen Ausflug zu erholen

Wenn man sich dann also bei ein paar Vodka Caramel entschieden hat, z.B. einen Ausflug nach Palma zu machen, dann freut man sich auch wenn man wieder zurück ist. Erst mal eine kalte Dusche im Hotelzimmer, einen erfrischenden Smirnoff Ice aus der Minibar und dann von den Ausflugsstrapazen erholen! Wo könnte man sich besser erholen als im Bierkönig mit etwas Entspannungsmusik und reichlich Erfrischungsgetränken.

 

#9 URLAUBSKASSE – um das Klopapier auf dem Hotelzimmer zu sparen

Es gibt Hotels die All Inklusiv anbieten, es gibt scheinbar auch Hotels die jede Dienstleistung, jedes Handtuch und jede Klorolle verrechnen. Also was soll der Geiz, wir versaufen unser Geld lieber und geben doch keinen einzigen Cent für Klopapier aus. Deshalb gilt der Bierkönig als idealer Ort für so manche Geschäfte. Im Bierkönig ist das Klopapier bei jedem Töpferkurs gratis dabei. Nur für das Deo könnte man ein kleines Trinkgeld springen lassen.

 

#10 WELLNESS

Dass der Ballermann mit seinen neuen 5* Hotels als Wellness Oase gilt, ist inzwischen bekannt. Die beliebte Hopfenkur zieht Jung und Alt an. Viele Urlauber gönnen sich eine sieben tägige Hopfenkur im Bierkönig, welche nur zu empfehlen ist.

 

Wenn du jetzt noch wissen willst, welche die beliebtesten Getränke im Bierkönig sind, dann findest du hier einen wundervollen Beitrag darüber!


Ähnliche Beiträge

Scroll Up