Skip to main content

DIE EIMERFRAUEN: BIER-ABZOCKE AM BALLERMANN

 

Im Bierkönig wird gefeiert als wäre es wie früher. Die neuen Malle Hits laufen rauf und runter während die Playaschorle und das Bier schmeckt. Für viele Deutsche geht es in den nächsten Wochen in die zweite Heimat nach Mallorca bzw. ins Wohnzimmer in den Bierkönig. Es gibt auch Touristen, die sich am Strand bräunen lassen wollen, ihren Rausch ausschlafen oder dort vorglühen. Vorglühen am Ballermann heißt ein Bier nach dem anderen. Daydrinking am Strand kann aber ziemlich teuer werden!

 

Neue Betrugsmasche auf der Insel

An den Stränden auf Mallorca wird nämlich mit durstigen Touristen ein böses Spiel gespielt. Um was es geht, erfährst du jetzt:

 

-sogenannte Eimerfrauen verkaufen gekühltes Bier

-mit einem Eimer voller Eiswürfel und Bier laufen die Damen am Strand entlang

-gezielt wird nach betrunkenen Personen Ausschau gehalten, was am Ballermann nicht schwer ist

-die neuen betrunkenen Kunden freuen sich über Nachschub und öffnen das Bier

-erst dann, wenn das Bier offen ist, wird der Preis genannt: ein Bier für stolze 10,- EUR

 

Fazit: 10,- EUR für 1 Bier und 15,- EUR für 2 Dosen Cola sind heftig teuer!

 

Fallt nicht auf diesen Trick rein. Geht lieber die paar Meter in einen Supermarkt und holt euch da eure Drinks! Oder macht euch Daheim ein leckeres San Miguel auf – San Miguell im Angebot – erfahre mehr!


Ähnliche Beiträge