Skip to main content

DAY DRINKING WIRD IMMER BELIEBTER – DIESE GRÜNDE SPRECHEN DAFÜR

Day Drinking ist auf Mallorca kein Problem. Bierkönig, Bamboleo und Megapark stillen deinen Durst Rund um die Uhr! Nur was machen die Leute, die in der Heimat sind und arbeiten müssen? Was machen die Leute im Alltag?

Ein Feierabendbierchen gönnt sich so manch einer. In jedem dritten Haushalt wird abends eine Flasche Wein aufgemacht. Ein Verdauungsschnaps gehört zum guten Umgang. Alles Routine!

Wir nennen euch jetzt ein paar hochprozentige Argumente warum Day Drinking immer beliebter wird.

Day Drinking – do more of what makes you happy

Egal ob ein Gläschen Prosecco im Büro, ein eiskalter Aperol Spritz in der Mittagssonne, ein fruchtiger Cocktail am Nachmittag, ein frisch gezapftes Feierabendbier oder ein heißer Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt – wir sagen Prost – lasst es euch schmecken! Hier sind die ultimativen Gründe warum Day Drinking ein fester Bestandteil deines Alltags sein sollte:

1.Kater? Ich verstehe die Frage nicht!

Montags im Büro – immer wieder die gleiche Frage – wie war dein Wochenende? Startet deshalb mit Schwung und Motivation in die neue Woche und lasst schon am Vormittag die Korken knallen. Gebt dem Kater erst gar keine Chance und kontert rechtzeitig. Wer schon am Vormittag anfängt zu trinken ist bereits um 23 Uhr wieder nüchtern, vor allem wenn man zwischendurch ein kleines Nickerchen einlegen kann.

2.Frisch und erholt aufwachen!

Die Party ging bereits mittags los, also war man auch schon brav um 22h in seinem Bett und hat geschlafen wie ein Baby. Keine Spur von Augenringen – schließlich standen wir in keiner stickigen Bar bis nachts um 2 Uhr.

3.Der Tag ist viel lustiger, wenn man beschwipst ist!

Natürlich nicht jeden Tag – aber ab und an helfen ein paar Gläschen dann eben doch um den stressigen Alltag auszublenden und entspannt abschalten zu können. Und was soll daran schon falsch sein? Man ist viel kreativer und motivierter Dinge umzusetzen.

4.Freunde treffen und anstoßen!

Wenn wir ehrlich sind, sind wir doch abends immer zu müde, um uns nochmal aufzuraffen, um in eine Bar oder in ein Restaurant zu gehen. Also Freunde treffen – gleich nach Feierabend anstoßen, feiern und dann gemütlich um 20:15 Uhr die Beine hochlegen! Netflix & Chill – lasst den Abend dann in Ruhe daheim mit einem Gläschen Wein ausklingen.

5.Spontane Day-Drinking Momente sind die Besten!

Wie auf Mallorca – einfach mal um 14 Uhr ne Flasche aufmachen, Musik aufdrehen und richtig abfeiern! Da fühlt sich auch ein normaler Wochentag an wie etwas ganz Besonderes.

6.Drinks and Food – do more of what makes you happy

Hunger und Durst ergänzen sich bestens. Warum sollte man sich zum Lunch nicht auch ein Gläschen Weißwein gönnen?! Oder ein schönes Helles zur Leberkässemmel?! Auch sehr lecker ist ein Schokocroissant mit zwei Gläsern Prosecco – start your day right! Andersrum darf auch ein Snack zum Aperol Spritz oder Hugo nicht fehlen. Man kann sich auch eine leckere Käseplatte kredenzen und die Flasche Rotwein von gestern leer machen (Tipp: reicht der Wein nicht, könnt ihr getrost eine neue Flasche aufmachen. Wenn ihr diese dann gut verschließt, schmeckt der Rotwein am nächsten Tag fast noch besser!)

7.Auch mal übertreiben!

Das Erwachsensein ist eh schon anstrengend genug – also einfach mal für einen Nachmittag die Sau rauslassen und die lästigen Pflichten und Vorschriften vergessen. Vernünftig können wir auch morgen wieder sein! Anstatt früher Feierabend zu machen und ins Fitnessstudio zu gehen, kann man sich auf dem Heimweg eine Flasche Hochprozentiges gönnen. Wenn ihr euch geil dicht macht, habt ihr um 17h schon so einen Pegel von dem andere träumen. Wenn Kollegen im Berufsverkehr feststecken, laufen bei dir Ballermann Hits rauf und runter.

Für alle Kreisligaspieler, Amateur Handballer und Thekenfreunde ist Day Drinking nichts Besonderes und gehört zum Alltag wie Zähneputzen. Nichts desto trotz gibt es 8 Anzeichen warum du unbedingt mal wieder richtig eskalieren musst!

Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich hinsichtlich einem Aufruf zu verstärktem Alkoholkonsum. Dennoch haben wir hier 6 Gründe warum du dich auch unter der Woche wegballern kannst – JETZT LESEN!


Ähnliche Beiträge

Scroll Up